castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Havarti Käse

Havarti Käse

Was ist Havarti?

Der cremige Havarti stammt ursprünglich aus Dänemark. Als Schnittkäse besitzt er eine elastische Textur und ein Aroma mit dezenter Süße und Säure. Der Havarti ist äußerst geschmeidig und perfekt ausgewogen: Er ist mild genug, sodass sich alle Geschmäcker an ihm erfreuen können, und besitzt gleichzeitig pikante Aromen, die sich ideal für Salate und Sandwiches eignen, aber auch allein schmecken.

Der Havarti hat sehr schnell an Popularität gewonnen und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der dänischen Küche. Hergestellt wird er aus der Milch von dänischen Kühen. Er altert mit Anmut und entwickelt im Laufe der Zeit kräftigere Haselnussnoten. 

Der Havarti besitzt eine starke Persönlichkeit – er ist in jeder Hinsicht eine dänische Delikatesse.

 

So wird Havarti hergestellt

Der Havarti bleibt seinen Ursprüngen treu und ist seit seiner Entwicklung unverändert geblieben – voller Geschmack und vielseitig. 

Zunächst wird die Rohmilch pasteurisiert und mit den für die Gerinnung erforderlichen Kulturen versetzt. Wenn die Dickete die richtige Konsistenz besitzt, wird ihr die Molke entzogen. Anschließend wird der Käsebruch in Formen gefüllt. Diese werden dann zusammengedrückt, gekühlt und mit Salzlake behandelt. Die Reifezeit beträgt von wenigen Monaten bis hin zu einem Jahr – je nach gewünschtem Aroma und gewünschter Textur. 

Traditionell besteht der Havarti beinahe ausschließlich aus pasteurisierter Milch. Er wird aus wenigen Zutaten hergestellt und besitzt einen reinen Geschmack. Die meisten Sorten sind vollkommen glutenfrei. Für die Herstellung wird üblicherweise vegetarisches Lab verwendet, sodass sich der Havarti auch für Vegetarier eignet. Dennoch sollten Sie einen Blick auf das Etikett werfen.

Alternativen zum Havarti

Der Havarti weist viele milde und dezente Noten auf und ist damit, wie viele andere Schnittkäsesorten, äußerst vielseitig einsetzbar.

Ebenso vielseitig ist der Cheddar. Dieser besitzt eine hohe Ähnlichkeit zum Havarti – insbesondere, wenn er gereift ist. Der Cheddar ist kräftiger und eignet sich ideal zum Schmelzen. Er ist leicht würzig und besticht mit scharfen Haselnussnoten. 

Emmentaler besitzt eine feste Textur und kann dadurch in perfekte Scheiben geschnitten werden. Er ist leicht butterig im Geschmack und weist Noten von reifen Früchten auf.

 

ALLES, WAS SIE ÜBER KÄSE WISSEN MÜSSEN

Sind Sie neugierig auf die Welt des Käses? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie zur richtigen Aufbewahrung, zum Servieren und zum Schneiden von Käse benötigen.

Käse richtig einfrieren

Käse richtig einfrieren

Hinweise zum Einfrieren und Auftauen von Käse

Käse richtig einfrieren
Käse richtig aufbewahren

Käse richtig aufbewahren

Wie lagere ich meinen Käse richtig – und was sind die ersten Anzeichen dafür, dass er schlecht geworden ist?

Käse richtig aufbewahren
Die Wahl des richtigen Käsemessers

Die Wahl des richtigen Käsemessers

Hier erklären wir Ihnen, welches Kä-semesser für welchen Käse das richtige ist.

Die Wahl des richtigen Käsemessers
Käse richtig schneiden

Käse richtig schneiden

Der Käse besteht aus mehreren Aro-maschichten. Dadurch kann der Ge-schmack abhängig davon, wie Sie den Käse schneiden, variieren.

Käse richtig schneiden
Die richtige Portionsgröße

Die richtige Portionsgröße

Sie möchten wissen, wie viel Käse Sie am besten servieren? Hier finden Sie einen einfachen Leitfaden für die un-terschiedlichen Mahlzeiten.

Die richtige Portionsgröße