castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big
Provolone

Provolone

Was ist Provolone?

Der Provolone ist das Ergebnis hingebungsvoller Handwerkskunst. Dieser Schnittkäse wird aus gedehntem Käsebruch gesponnen und ist zunächst zu weich, um in Regalen gelagert zu werden. Er ist bekannt für seine vielfältigen Formen und Größen. Sein Aroma ist zunächst geschmeidig, mild und voller Charakter – mit einer salzigen Nussnote. 

Der Provolone wird von beiden Enden des Landes beeinflusst, hat seine Heimat mittlerweile allerdings in den norditalienischen Regionen des Val Padana gefunden. Die Milch für den Provolone stammt von Holstein-Rindern, die in der Nähe des Flusses Po grasen. Ihre frische Milch wird an die Molkereien geliefert und ist entscheidend für die Entwicklung des samtigen und reichhaltigen Geschmacks des Provolone. 

Dieser Käse überzeugt mit seinem Aroma und seiner Textur sowohl im geschmolzenen als auch im kalten Zustand.

So wird Provolone hergestellt

Die Herstellung des Provolone erfordert in all ihren Phasen Sorgfalt und Geschick.

Die frische Milch wird mit natürlicher Molke und Lab angereichert, um die Gerinnung in Gang zu bringen. Regionale Zutaten sorgen für die Aromen, die charakteristisch sind für die Regionen rund um das Val Padana. Nach einer Ruhezeit wird der Käsebruch geschnitten und zweimal getrennt. Anschließend wird überschüssige Molke entzogen. In einem Verfahren, das dem Jonglieren ähnelt, weben und formen erfahrene Käser aus der weichen Käsemasse dicht gewobene runde Formen. Bei diesem Prozess werden verbliebene Luftblasen entfernt und eine gleichmäßige, formvollendete Textur wird erreicht. Anschließend wird der Käse mit Salzlake behandelt, gekühlt und an Fäden aufgehängt, um zu ruhen und zu reifen. Nach einer Reifezeit von mindestens zwei Monaten kann der Provolone auf den Markt gebracht werden.

Wie die meisten italienischen Käsesorten wird der Provolone aus einfachen Zutaten hergestellt und besitzt dennoch ein reichhaltiges Aroma. Die meisten Varianten sind pasteurisiert und glutenfrei. Zudem wird bei der Herstellung auf die Zugabe von Füll- und Konservierungsstoffen verzichtet. Traditioneller Provolone ist ungeeignet für Vegetarier, da er mithilfe von Kalbslab hergestellt wird. Ziehen Sie im Zweifelsfall das Etikett zurate.

Alternativen zum Provolone

Einige Käsesorten besitzen einen ähnlichen Geschmack und vergleichbare Texturen und eignen sich damit als Alternative zum Provolone.

Der Fontina weist beispielsweise ähnliche Eigenschaften in Bezug auf Aroma und Schmelzfähigkeit auf. Er ist mild und nussig im Geschmack und besitzt eine dichte, leicht feste Textur. Wie auch der Provolone überzeugt er mit dezenten Nuancen und Aromen, die charakteristisch für seine Heimat sind.

Eine enger Verwandter des Provolone ist der Mozzarella. Dieser Frischkäse ist allerdings milder. Der Mozzarella erinnert äußerlich an gedehnten Käsebruch und eignet sich ideal für Salate oder warme Gerichte. Sein Geschmack ähnelt stark dem eines jungen Provolone.

ALLES, WAS SIE ÜBER KÄSE WISSEN MÜSSEN

Sind Sie neugierig auf die Welt des Käses? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie zur richtigen Aufbewahrung, zum Servieren und zum Schneiden von Käse benötigen.

Käse richtig einfrieren

Käse richtig einfrieren

Hinweise zum Einfrieren und Auftauen von Käse

Käse richtig einfrieren
Käse richtig aufbewahren

Käse richtig aufbewahren

Wie lagere ich meinen Käse richtig – und was sind die ersten Anzeichen dafür, dass er schlecht geworden ist?

Käse richtig aufbewahren
Die Wahl des richtigen Käsemessers

Die Wahl des richtigen Käsemessers

Hier erklären wir Ihnen, welches Kä-semesser für welchen Käse das richtige ist.

Die Wahl des richtigen Käsemessers
Käse richtig schneiden

Käse richtig schneiden

Der Käse besteht aus mehreren Aro-maschichten. Dadurch kann der Ge-schmack abhängig davon, wie Sie den Käse schneiden, variieren.

Käse richtig schneiden
Die richtige Portionsgröße

Die richtige Portionsgröße

Sie möchten wissen, wie viel Käse Sie am besten servieren? Hier finden Sie einen einfachen Leitfaden für die un-terschiedlichen Mahlzeiten.

Die richtige Portionsgröße