castello-fullfavorites iconBasket Copyicon-checkmarkicon-facebookicon-globeInstagramicon-pinteresticon-youtubeservings icon mediumTime icon big

Der perfekte Cheeseburger

6 Tipps für den perfekten Cheeseburger

Wenn Sie die verlockend würzigen Aromen von Blauschimmelkäse lieben und Lust haben, Ihrem selbst zubereiteten Burger heute einmal das gewisse Etwas zu verleihen, dann empfehlen wir den Castello Burger Blue. Er verträgt sich sehr gut mit würzig-süßen eingelegten roten Zwiebeln, knackigem Salat und Chili-Mayonnaise. Wenige Zutaten, aber ein großartiger Geschmack! Der Käse schmilzt gleichmäßig auf dem Burger und sorgt für ein kräftiges Aroma mit süß-salziger Note.

 

Hier ein paar Tipps für die Zubereitung des Burgers – wagen Sie sich einfach heran und kreieren Sie Ihren eigenen Blauschimmel-Cheeseburger!

ZUBEREITUNG DES PERFEKTEN CHEESEBURGERS

 

1. FLEISCH VON HOHER QUALITÄT VERWENDEN

 

Verwenden Sie immer frisches Rinderhack oder anderes Hack von sehr hoher Qualität. Optimalerweise sollte das Fleisch einen Fettgehalt von 10 % haben, weil das Patty so aromatischer und saftiger ist.

 

2. DIE RICHTIGE PATTY-GRÖSSE

 

Die Größe des Pattys ist selbstverständlich Geschmackssache, das Patty sollte jedoch ca. 1,5 cm dick sein. Das ist eine gute Standarddicke. Würzen Sie das Fleisch mit Salz und Pfeffer und formen Sie es mit sauberen Händen zu einer Kugel. Drücken Sie das Fleisch platt (dafür können Sie es zwischen zwei Gefrierbeutel legen). An der Kante sollte das Fleisch keine Risse haben.

 

3. DIE KÖNIGSDISZIPLIN: DAS ANBRATEN

 

Heizen Sie die Pfanne gut vor. Braten Sie die Pattys bei starker Hitze an, bis sie außen knusprig-braun sind. Braten Sie sie in einer Öl-Butter-Mischung an. Die Butter sorgt für Aroma und durch das Öl können Sie die Mischung stark erhitzen. Braten Sie die Pattys bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 6 Min. an. Lassen Sie sie vor dem Servieren 5 Min. ruhen. Sie können die Blauschimmelkäsescheiben darauflegen, sodass sie leicht schmelzen.

 

4. DAS PATTY WENDEN

 

Wenden Sie das Patty während des Anbratens mehrfach, sodass sich der Saft im Fleisch verteilt und es gleichmäßig angebraten wird. Wenn Sie mehrere Pattys gleichzeitig in der Pfanne haben, wenden Sie nicht alle gleichzeitig, da dann die Pfanne abkühlt und die Pattys gekocht und nicht angebraten werden.

 

5. ZUBEREITUNG IM BACKOFEN

 

Wenn Sie Burger für viele Personen zubereiten, können Sie die Pattys einige Minuten in der Pfanne in einer Butter-Öl-Mischung anbraten und sie anschließend im Backofen ca. 12 Min. bei 180 °C weitergaren. Das ist wesentlich einfacher und Sie benötigen nur eine Pfanne.

 

6. DER BESTE GESCHMACK KOMMT VOM GRILL!

 

Sie können die Pattys auch grillen, entweder in einer Grillpfanne oder auf dem Grill. Wenn Sie sie auf den Grill legen, müssen die Pattys perfekt geformt sein und dürfen keine Risse haben. Bestreichen Sie sie mit Öl und wenden Sie sie sehr vorsichtig (und so selten wie möglich) mit einem breiten Wender.

 

Laden Sie Ihre Freunde ein und beeindrucken Sie sie mit Ihrem selbst zubereiteten Gourmet-Burger. Hier finden Sie einige köstliche Cheeseburger.